Termin notieren – AKK in Henstedt-Ulzburg

Veröffentlicht unter Allgemein |

Veröffentlicht unter Allgemein |

Kreisfinanzierter ÖPNV nur für die großen Städte

Text und Foto: Christopher Liedelt

Auf dem letzten Kreistag, am 07.12.2018, wurde für die Übernahme der Kosten der Kommunen für den Öffentlichen Personen und Nahverkehr (ÖPNV) gestimmt. In diesem Fall handelte es sich um die Busverbindungen in Segeberg, die durch die Gemeinden und Städte selbst finanziert werden. Dies umfasste auch die Schülerbeförderung (Schulbusse), dessen Übernahme auch sehr sinnvoll ist.

Als Hintergrund: Normalerweise ist es Aufgabe des Kreises den ÖPNV in Segeberg zu planen und auch zu bezahlen. Wenn eine Gemeinde sich jedoch eine Busverbindung wünscht, der Kreis diese Kosten nicht übernehmen will, haben in der Vergangenheit die Gemeinden eigens Geld in die Hand genommen und bezahlt. Mitunter wurden auch Verträge mit anderen Bus-Unternehmen geschlossen (Beispiel Kaltenkirchen), was die Planung der Verbindungen erschwert hat, da nicht ein Unternehmen alleine plant, sondern sich mit Anderen abstimmen muss. Ziel dieses Antrages war es nun, die Busverbindungen wieder zusammen an ein Unternehmen zu vergeben, was auf den ersten Blick sinnvoll erscheinen mag.

Veröffentlicht unter Allgemein |