Archiv des Autors: redaktion

Wer macht was im neuen Kreistag

Acht Fraktionen gehören dem Kreistag mit 62 Mitgliedern an. Sie haben ihre Vorsitzenden benannt: Kurt Barkowsky (CDU), Edda Lessing (SPD), Arne Hansen (Grüne), Klaus-Peter Schroeder (FDP), Heiko Evermann (AfD), Toni Köppen (WI-SE), Holger Weihe (Linke) und Rainer Schuchardt (Freie Wähler).

Der Kreistag wählte die Ausschussvorsitzenden . Hauptausschuss: Doris Grote (CDU); Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport: Joachim Brunkhorst (CDU); Ausschuss für Ordnung, Verkehr und Gesundheit: Rosemarie Jahn (FDP); Ausschuss für Wirtschaft, Regionalentwicklung und Infrastruktur: Jörg Buthmann (CDU); Sozialausschuss: Dr. Christopher Schmidt (SPD); Ausschuss für Umwelt, Natur- und Klimaschutz: Arne Hansen (Grüne); Bauausschuss: Julian Flak (AfD); Jugendhilfeausschuss: Cordula Schultz (SPD).

Den ständigen Ausschüssen gehören zwölf Mitglieder mit Stimmrecht an: Vier CDU, drei SPD, zwei Grüne, je einer AfD, FDP, WI-SE. Jeweils ein beratendes Mitglied entsenden Linke und Freie Wähler.

Außerdem gibt es etliche Beiräte und Kuratorien . Sie wurden weitgehend besetzt. In einigen wenigen Gremien muss noch nachgewählt werden, weil die Parität zwischen Männern und Frauen knapp verfehlt worden ist.

Zum Kreispräsidenten wurde Claus Peter Dieck (CDU) gewählt. Seine Stellvertreter sind Peter Säker (SPD) und Ulrike Täck (Grüne). Den Landrat Jan Peter Schröder vertreten die Ehrenamtler Kurt Barkowsky (CDU) und Edda Lessing (SPD).

Veröffentlicht unter Allgemein |

Rainer Ahrens bleibt Bürgermeister in Stuvenborn

Information zur Kommunalwahl 2018

Liebe Stuvenborner Bürgerinnen und Bürger,

zunächst möchten wir uns vom CDU Ortsverband Stuvenborn für die großartige Zustimmung bei der Kommunalwahl am 6. Mai 2018 bedanken. Dieses sehr gute Ergebnis für die CDU motiviert uns zusätzlich, für Sie die kommunalpolitischen Aufgaben in unserer Gemeinde anzugehen und zum Wohle der Bevölkerung zu lösen.

Ebenfalls bedankt sich unser CDU Mitglied Torsten Kowitz für die Wahl in den Segeberger Kreistag.

Das Ergebnis der Kommunalwahl in Stuvenborn im Einzelnen:

Die neue Gemeindevertretung setzt sich wie folgt zusammen:

CDU – 8 Sitze: Rainer Ahrens, Thomas Thies, Holger Dreyer, Hans- Peter Humburg, Viktoria Gloyer, Florian Dreyer, Torsten Kowitz, Thorben Gerth

SPD – 1 Sitz: Winfried Kühnlenz

FDP – 2 Sitze: Wiegold Decke, Hans- Herbert Pohlmann

Auf der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung am 6. Juni 2018 erfolgten die Wahlen der Bürgermeister, die Ausschussbesetzung und die Wahlen der Ausschussvorsitzenden:

Rainer Ahrens

Alter und neuer Bürgermeister ist Rainer Ahrens (CDU)

1.stellvertretender Bürgermeister ist Holger Dreyer (CDU)

2.stellvertretender Bürgermeister bleibt Wiegold Decke (FDP)

Die drei Ausschüsse unserer Gemeinde sind mit diesen Gemeindevertretern (GV) und wählbaren Bürgern (WB) besetzt:

Planungs- und Bauausschuss Finanzausschuss Ausschuss für Kultur, Soziales, Jugend und Sport
GV Holger Dreyer (CDU)
1. Vorsitzender
GV Florian Dreyer (CDU)
1. Vorsitzender
GV Viktoria Gloyer (CDU)
1. Vorsitzende
GV Hans- Peter Humburg (CDU) GV Thomas Thies (CDU) GV Thorben Gerth (CDU)
GV Thorben Gerth (CDU) GV Viktoria Gloyer (CDU) GV Torsten Kowitz (CDU)
GV Hans- Herbert Pohlmann (FDP) GV Holger Dreyer (CDU) GV Florian Dreyer (CDU)
GV Wiegold Decke (FDP) GV Hans- Herbert Pohlmann (FDP) GV Wiegold Decke (FDP)
WB Astrid Nenz (CDU) WB Ralph Gudladt (CDU) WB Karl- Heinz Hübner (CDU)
WB Maren Thies (CDU) WB Werner Eggers (CDU) WB Stephan Gudladt (CDU)
WB Simon Kunrath (CDU) WB Anke Gudladt (CDU) WB Janik Detlef (CDU)
WB Ute Dreyer (CDU) WB Maren Heinrichsen (FDP) WB Edith Decke (FDP)

 

Ihr CDU Ortsverband Stuvenborn

  1. Vorsitzender Holger Dreyer
Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Kreistagsfraktion stellt Mannschaft auf

(vlnr.) Sönke Siebke, der designierte Kreispräsident Claus Peter Dieck, Doris Grote, Jörg Buthmann und der CDU Kreistagsfraktionsvorsitzende Kurt Barkowsky.

Die 23 Kreistagsabgeordneten der CDU vor dem Kaltenkirchener Bürgerhaus.

Kaltenkirchen –  Nachdem Kurt Barkowsky in der ersten Sitzung der neu gewählten CDU Kreistagsfraktion zum Vorsitzenden gewählt wurde, entschieden die 23 Mitglieder der  neuen CDU Kreistagsfraktion auf  ihrer zweiten Sitzung nach der Kreistagswahl im Kaltenkirchener Bürgerhaus über die Besetzung weiterer Positionen. Als stellvertretende Vorsitzende vervollständigen nach einstimmiger Wahl Doris Grote, Jörg Buthmann und Sönke Siebke den geschäftsführenden Vorstand. Bei der CDU gilt diese Wahl nach der neu abgestimmten Geschäftsordnung  für zweieinhalb Jahre bis zur Hälfte der Wahlperiode. Dann wird neu gewählt.

Als stärkste Fraktion haben die Christdemokraten das Vorschlagsrecht für die Positionen des Kreispräsidenten und des stellvertretenden Landrats. Nach ebenfalls einstimmiger Nominierung schlagen die Christdemokraten den bisherigen stellvertretenden Landrat Claus Peter Dieck dem Kreistag als neuen Kreispräsidenten vor. Ihren Vorsitzenden  Kurt Barkowsky stellt die CDU Kreistagsfraktion als zukünftigen stellvertretenden Landrat auf der konstituierenden Sitzung zur Wahl.

Nach der Vorschlagsliste eines gewählten Gremiums und den Wünschen und Befähigungen der einzelnen Kreistagsabgeordneten wurde über sämtliche Positionen in den Ausschüssen des Kreistages abgestimmt und die Aufbahme von bürgerlichen Mitgliedern abgestimmt.

Als bürgerliche Mitglieder werden der Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck und  die ehemaligen Kreistagsabgeordneten Ingrid Helmrich und Uwe Voss mit seiner Pressearbeit  die Fraktion unterstützen. Weitere Bürgerliche Mitglieder sind Christian Mann, Kevin Ruhbaum und René Bülow aus Norderstedt, Constanze Rode aus Leezen, Regina Mügge aus Kaltenkirchen und Melanie Haak aus Kattendorf.

In der neuen CDU-Kreistagsfraktion sind als direkt gewählte Mitglieder dabei (mit Wahlkreisen): Sönke Siebke (Bornhöved-Trappenkamp), Annette Glage (Boostedt-Rickling), Monika Saggau (Bad Segeberg I), Luzian Roth (Bad Segeberg II), Jörg Buthmann  Seedorf), Matthias Malassa (Wahlstedt), Marek Krysiak (Itzstedt/Nahe), Claus Peter Dieck (Leezen), Joannis Stasinopoulos (Lentföhrden), Torsten Kowitz  (Kisdorf), Angelika Hahn-Fricke (Bad Bramstedt-Land), Christoph J. Lauff (Bad Bramstedt), Alexander Storjohann (Alveslohe-Ellerau), Kurt Barkowsky (Kaltenkirchen),  Uwe Machnitzki (Kaltenkirchen), Simone Brocks (Henstedt-Ulzburg) , Christopher Liedelt (Henstedt-Ulzburg), Lars Giering  (Henstedt-Ulzburg), Joachim Brunkhorst (Norderstedt), Sven-Hilmer Brauer(Norderstedt), Ute Algier (Norderstedt),  Doris Grote (Norderstedt), Arne-Michael Berg (Norderstedt).

 

Veröffentlicht unter Allgemein |